Suche schließen X
< 75. Deutscher Segelfliegertag in Berlin
08.03.2016 Segel- & Motorsegelflug

Maximales Abfluggewicht Doppelsitzerklasse

Bezugnehmend auf die Entscheidung der International Gliding Commission (IGC) am 27.02.2016 in Luxemburg, das maximale Abfluggewicht in der Doppelsitzerklasse auf 800 kg zu erhöhen, hat der Vorstand der Bundeskommission Segelflug am 07.03.2016 ebenfalls beschlossen, das mögliche maximale Abfluggewicht in der Doppelsitzerklasse ab sofort auf 800 kg zu erhöhen.

Damit einhergehend wurde die (national auf Qualifikationsmeisterschaften) anzuwendende Indexliste für die Doppelsitzer angepasst. Der vom Piloten (anhand des tatsächlichen Abfluggewichtes) gewählte Index ist für den gesamten Wettbewerb gültig.

Diese Änderung erfolgt bezugnehmend auf die Ausschreibung Punkt 7c VI (weitere Änderungen …) sowie Punkt 8 (Klassendefinition) und wird damit rechtswirksam. Die Segelflugwettbewerbsordnung (SWO) wird entsprechend zeitnah angepasst.