Suche schließen X
< Frankfurter Gespräch
17.01.2013 Allgemein, Motorflug, Segel- & Motorsegelflug, Ultraleichtflug, Luftraum & Flugbetrieb

Luftraumbeschränkungsgebiet

Anlässlich der 49. Münchner Sicherheitskonferenz wurde ein Gebiet mit Flugbeschränkungen durch das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung temporär eingerichtet.

In dem Gebiet "München" sind alle Flüge untersagt. Von den Flugbeschränkungen ausgenommen sind Staatsluftfahrzeuge, Flüge im Rettungs- und Katastrophenschutzeinsatz sowie radargeführte Instrumentenflüge in Flughöhen von 4000 Fuß über NN oder höher.

Eine Veröffentlichung in den Nachrichten für Luftfahrer und dem Luftfahrthandbuch (AIP) war wegen der zu kurzfristigen Beantragung nicht mehr möglich.
Auf der Internetseite der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH wird für die Allgemeine Luftfahrt eine gesonderte Information zur Verfügung gestellt.

 

Bekanntmachung 49. Münchner Sicherheitskonferenz 2013 (PDF)

NOTAM E0111-13 München (PDF)

Kartendarstellung München (PDF)