Suche schließen X
< 30 Jahre „Das Grüne Band“
27.01.2016 Allgemein, Segel- & Motorsegelflug

Jede Stimme zählt!

Das Team "Berlin" in der Sportart "Segelfliegen" ist nominiert für den Berliner Amateursportpreis 2016. Elias Krause, FTV Spandau, Marvin Pflug, LSC Kranich und Justin Werdin, FTV Spandau brauchen Unterstützung. Bis zum 29. Februar 2016 werden die Favoriten ermittelt. Jede E-Mail-Adresse kann hier einmal abstimmen. Die über diese Seiten gesammelten Stimmen gehen zu 50 Prozent in das Endergebnis ein. Die andere Hälfte wird von einer Fachjury entschieden.

Der Berliner Amateursportpreis wird von der Deutschen Olympischen Gesellschaft, dem Landessportbund Berlin, dem Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund, der AOK Nordost und dem Onlineportal Sportfanat ausgetragen. Mehr unter: www.night-of-sports.berlin/amateursport-preis.html