Suche schließen X
Facebook Twitter RSS
< Hermann Kleber ist neues Ehrenmitglied
30.01.2017 Allgemein

Alte Adler in Braunschweig

Der Vorstand der Traditionsgemeinschaft Alte Adler hat sich am 26. Januar in der DAeC-Bundesgeschäftsstelle in Braunschweig getroffen.

Die Alten Adler (von links nach rechts): Rudi Schuegraf, Hans Rahmann, Heinrich Linkogel, Vizepräsident Prof. Dipl.-Ing. Heinz Olbert, Fritz Kießling, Schatzmeisterin Ingrid Blecher, Hans-Ludwig Meyer und Präsident Prof. Dr. med. Uwe Stüben.

Unter anderem ging es bei der Zusammenkunft um Neuaufnahmen und Veranstaltungen, die für dieses Jahr terminiert und organisiert werden müssen. Zur Frühjahrstagung wollen die Mitglieder wieder in Gersfeld zusammenkommen - geplant ist außerdem ein Besuch der Wasserkuppe. Für die Herbsttagung haben sich die Alten Adler dieses Jahr Dessau als Veranstaltungsort ausgeguckt. 

Die Traditionsgemeinschaft, ihres Zeichens korporatives Ehrenmitglied des DAeC und korporatives Mitglied der "Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt Lilienthal-Oberth", hat sich die Förderung des Luftsports, luftfahrttechnischer Projekte und junger Piloten auf die Fahne geschrieben. Ihrem Auftrag gehen die Alten Adler seit nunmehr 90 Jahren nach. Die Mitglieder kommen aus allen Bereichen der Luft- und Raumfahrt, haben sich durch besondere fliegerische Leistungen, als Forscher, Wissenschaftler, Konstrukteure, Lehrer, Historiker, Publizisten oder Förderer verdient gemacht.