Suche schließen X

Luftfahrerschulen

Um Luftsportgeräteführer ausbilden zu dürfen, benötigt die Flugschule dafür eine Erlaubnis gemäß LuftPersV § 23. Die Zulassung kann beim DAeC unter Beachtung der LuftPersV § 27 und Mitteilung der Angaben nach LuftPersV Anlage 3 beantragt werden:

Nähere Einzelheiten

Alle Änderungen innerhalb der Flugschule (Wechsel des Ausbildungsleiters, des Lehrpersonals, der Luftfahrzeuge oder Ausbildungsgelände) müssen vom DAeC genehmigt werden:

Antrag

Die Erweiterung der Flugschule auf ein anderes UL-Muster (z.B. Dreiachs oder Trike) muss ebenfalls angemeldet und vom DAeC genehmigt werden. Hierfür kann ebenfalls der Flugschulantrag benutzt werden. Jährlich zum 31.12. ist von jeder Flugschule ein Jahresausbildungsbericht zu erstellen und bis zum 31.01. an den DAeC zu senden:

Formular

Bei Ausbildungsbeginn (spätestens nach 8 Tagen) muss für jeden Bewerber vom Ausbildungsleiter der Flugschule eine Ausbildungsmeldung eingereicht werden.

Formular

Adressen der registrierten Flugschulen

Bekanntmachung neuer und gelöschter Flugschulen

 

Download Ausbildungshandbuch
1. Allgemeiner Teil 
    (beinhaltet auch Leichte Luftsportgeräte Dreiachs)
2. Anlage UL Tragschrauber
3. Anlage Formular
4. Änderungen