Suche schließen X
Facebook Twitter RSS

Buchtipps

Die Greifvögel Europas Nordafrikas und Vorderasians

Greifvögel faszinieren den Menschen von jeher - vor allem durch ihren eindrucksvollen Flug. Ausgewählte Fotos, naturgetreue Zeichnungen und informative Texte geben einen Einblick in die Lebensweise und helfen beim sicheren Bestimmen. Steinadler, Habicht, Wanderfalke - majestätisch gleiten die faszinierenden Könige der Lüfte in eindrucksvollen Flugbahnen über uns hinweg. Wer Greifvögel genau kennen lernen, sicher unterscheiden und schützen möchte, findet in dem großformatigen Buch "Die Greifvögel Europas, Nordafrikas und Vorderasiens" von Theodor Mebs und Daniel Schmidt eine neue Darstellung. Ausführliche Artbeschreibungen informieren über Aussehen, Vorkommen und Verbreitung, aber auch über Lebensformen, Verhaltensweisen und Bedrohungen der Greifvögel. Zahlreiche Verbreitungskarten und aktuelle Bestandslisten ergänzen den informativen Band. 

Die Greifvögel Europas, Nordafrikas und Vorderasiens, Theodor Mebs und Daniel Schmidt, Kosmos 49,95, 2006 Naturführer, ISBN: 3-440-09585-1 

___________________________________

Greifvögel

Greifvögel üben auf Menschen eine unnachahmliche Faszination aus. Dieses kleine Büchlein stellt die wichtigsten Arten an Adlern, Bussarden, Milanen und Falken vor. In kurzen Steckbriefen werden die Vögel charakterisiert.Viele Bilder und ein ausführlicher Einleitungstext geben interessante Einblicke in die Welt der Greifvögel. 

Greifvögel, Neumann-Neudamm, 5,00€, 2010 Bestimmungsbuch, ISBN: 978-3-7888-1332-1 

 

 

___________________________________

Fledermäuse - beobachten,erkennen und schützen

Im Halbdunkel flattern sie an uns vorbei: Fledermäuse, die geheimnisvollen Jäger der Nacht. Fledermäuse brauchen Ritzen und Höhlen, in denen sie Unterschlupf finden. Immer mehr Menschen gestalten ihre Häuser deshalb fledermaus-freundlich. In diesem Buch gibt es Vieles über die Tiere zu entdecken und über ihren Schutz zu lernen. Zum Beispiel: Wie baut man Fledermauskästen? Welche Arten gibt es? Was fressen sie? Oder: Können sie beißen? 

Fledermäuse, Klaus Richarz, Kosmos 9,95€, 2004 Naturführer, ISBN: 978-3-440-09691-8 

___________________________________

Gehölzschnitt nach den Gesetzen der Natur 

Das Buch beschreibt in allen Details die biologischen Grundlagen der Gehölze. Es erläutert die für die Baumpflege zehn wichtigen Modelle der Kronenarchitektur und leitet daraus ab, wie die einzelnen Gehölzarten zu schneiden sind. Ein in dieser Weise sachkundig ausgeführter Schnitt trägt dazu bei, die Vitalität und Gesundheit der Garten- und Parkgehölze auf Dauer zu erhalten. 

Gehölz schnitt nach den Gesetzen der Natur, Jochen A. Pfisterer, Ulmer 69,69€, 1999, ISBN: 3-8001-6646-1

 

 

 ___________________________________

Was blüht denn da?

Wer kennt ihn nicht, den Klassiker unter den Bestimmungsbüchern: Was blüht denn da? Der Fotoband ist mit 550 Arten und über 1000 Abbildungen ein Allroundgenie, das vor allem bei Einsteigern sehr beliebt ist. Und das Bestimmen wird jetzt noch einfacher! In größerem Format zeigen mehrere Fotos pro Art die Pflanze im Ganzen und im Detail. Eine Illustration und eine Auflistung der typischen Bestimmungsmerkmale sowie die Angabe der Verwechslungsart helfen zusätzlich bei der richtigen Beantwortung der Frage: Was blüht denn da?

Was blüht denn da? Der Fotoband, Spohn und Aichele, Kosmos 14,95€, 2010 Naturführer, ISBN: 978-3-440-11490-2